Ruphus - Flying Colours (Black Vinyl)


1973 wurden Ruphus von Polydor Norwegen unter Vertrag genommen und nahmen im gleichen Jahr ihre erste LP auf. Bis 1974 tourten Ruphus durch Norwegen und durch ihre neu gewonnene Popularität wurde das Fernsehen auf sie aufmerksam und produzierte ein TV-Special. 'Ranshart' war ihr erstes Export-Album und erregte auch international einige Aufmerksamkeit. 1976 produzierten sie ihr drittes Album 'Let Your Light Shine'. Unüberhörbar war ihr neuer Stil. Ruphus hatte sich mit Hilfe des Rock- und Jazzgitarristen Terje Rypdal als Produzent zur Jazzrock-Band entwickelt. Die deutsche Metronome holte Ruphus zum ersten Brain-Festival am 26. Februar 1977 nach Essen, wo sie vor ca. 8000 Besuchern spielten. 1978 erschien ihr fünftes Werk 'Flying Colours', diesmal von Hans Petter Danielsen produziert. Es erscheint wie die Vorgänger nun als Reissue (CD, LP, Lim. Transparent Blue LP) beim Progressive Rock-Spezialisten Karisma Records. Das Remastering übernahm Jacob Holm-Lupo (White Willow, The Opium Cartel etc.)


33.47 
  • Versand:  

Erfahren Sie mehr


Media Condition Mint 
Sleeve Condition Mint
KatalognummerKAR 191LP
Label PLASTIC HEAD



Titel













Format
LP
Media Condition
Mint
Sleeve
Mint
Genre
Rock
Style
Progessive Rock