Louise Patricia Crane - Deep Blue (Black Vinyl)


The Eden House sind ein musikalisches Kollektiv, das bereits mit einer großen Anzahl an virtuosen Sängern und Musikern kollaboriert hat. Von dem federführend von Fields Of The Nephilim geleitetem Musik-Projekt erschienen mittlerweile drei Alben, das letzte 2017 mit 'Songs For The Broken Ones'. An diesem war auch erstmalig die Sängerin Louise Patricia Crane beteiligt. Ihr erstes von Eden House-Musiker Stephen Carey produziertes Soloalbum ist ein kleines Gesamtkunstwerk geworden, das an Kate Bush, Cocteau Twins, Tori Amos und nicht zuletzt All About Eve erinnert. Ein Adelsschlag ist die Teilnahme von King Crimson's Jakko Jakszyk, der fast alle Songs mit Gitarren und Backing-Vocals veredelte. Als weitere illustre Gäste auf dem Album sind Ian Anderson (!) von Jethro Tull, der legendäre Bassist Danny Thompson und Scott Reeder (Kyuss, The Obsessed) neben weiteren Gästen dabei. Für das Cover hat man Jim Fitzpatrick (u.a. Thin Lizzy's 'Jailbreak') gewinnen können. Wer die erste Single 'Deity' hört, weiß in welche Richtung 'Deep Blue' geht: sophisticated Deam Pop mit Progressive Rock-Anleihen!


26.99 
  • Versand:  

Erfahren Sie mehr


Media Condition Mint 
Sleeve Condition Mint
KatalognummerPECUL 001LP
Label PLASTIC HEAD 


Titel


Sun
A1Deity4:00
A2Snake Oil3:41
A3Painted World3:50
A4Cascading5:32

Moon
B1Deep Blue4:18
B2Ophelia4:48
B3Isolde5:58
B4The Eve Of The Hunter5:43












Genre
Rock
Format
LP
Media Condition
Mint
Sleeve
Mint
Style
Alternative Rock