Thee Sacred Souls - Can I Call You Rose / Weak For Your Love


1 Minuten Lesezeit

Gibt es eine bessere Art und Weise, Daptones noch junges Imprint Penrose Records zu taufen, als mit "Can I Call You Rose", einer prächtigen und glücklicherweise betitelten Mid-Tempo-Premiere von San Diegos aufblühenden jungen Soulenserenadern, Thee Sacred Souls. Als Josh, Sal und Alex nach ihrem allerersten Club-Date die Bühne verließen, wurden sie von Produzent Bosco Mann beiseite gerissen, dessen erfahrene Ohren von ihrem Set begeistert waren. Man klopfte ihnen auf den Rücken, schüttelte ihnen die Hände, und drei Tage später wippten in Manns Riverside-Studio die Köpfe, als die Souls ihre ersten Tunes auf Band aufnahmen.

Preorder Now