Azarath - Saint Desecration (Black Vinyl)


1 Minuten Lesezeit

Polens unheilige Metal-Gemeinde läutet zum dritten Mal in diesem Jahrzehnt ihre Glocken. Azarath vermeidet es, seinen bösen Weg nach 'Blasphemers 'Maledictions' (2011) und 'In Extremis' (2017) aufzugeben, und enthüllt eine neue extreme Erleuchtung direkt am Altar des geschwärzten Death Metal: 'Saint Desecration'. Die Band ist nicht reuevoll und provokativ bis ins Mark und erschreckt weiterhin schwache Nerven und verblüfft die Kenner des Sonic Terror. Azarath krochen vor fast zwei Jahrzehnten aus der Gruft und werden oft als dämonische Mutation von Krisiun, Behemoth und Immolation beschrieben. Die Band wurde vom einzigen ursprünglichen Mitglied, Inferno (Behemoth), mitbegründet.


Preorder now