Various - SEX: Too Fast To Live Too Young To Die (Gatefold)


1 Minuten Lesezeit

Reissue des Kultsamplers "SEX: Too Fast To Live Too Young To Die" mit Underground-Raritäten und Outsider-Klassikern, die Mitte der 1970er in der Jukebox in Malcolm McLarens und Vivien Westwoods legendärer "SEX" Boutique auf der Londoner Kings Road auf Rotation liefen. Zusammengestellt von Marco Pirroni (Siouxsie & The Banshees), Adam & The Ants und einigen Stammkunden, erschien die Original-CD 2003 auf OLLA Records, um jetzt 2020 von Stranger Than Paradise Records mit neuem Artwork und Linernotes von Marco Pirroni, Don Letts, Jon Savage, Jordan, Paul Cook (The Sex Pistols) und Steven Walsh (Manicured Noise) erstmals auch auf Vinyl neu aufgelegt zu werden.

"Blasting out great Rock’n’Roll, Garage / Rebel Rock, it had to be the coolest jukebox in London at the time and we’d spend hours hanging around, digging the scene and looking cool." Paul Cook, The Sex Pistols