Vinyl Pflege


1 Minuten Lesezeit

..although life has surface noise, möchte ich John Peel widersprechen. 

Knistern und Hintergrundgeräusche mögen bei Samples für Hip Hop Schallplatten gern genutzt werden, um zum Beispiel das Gefühl von Authentizität, oder Old School zu vermitteln, persönlich empfinden wir diese Hintergrundgeräusche und das Knistern, gerade in ruhigen Passagen einer Klassik Schallplatte als störend. 

Doch woher kommen eigentlich diese Hintergrundgeräusche? Die Antwort ist einfach - Staub, Fett und Schmutzablagerungen im schlimmsten Fall Kratzer.

Staub, der sich über Jahre in der Rille der Schallplatte festgesetzt hat, leider magisch von Eurem schwarzen Gold angezogen, vermindert nicht nur den Hörgenuss, vielmehr schadet er der Schallplatte und Tonabnehmer und kann beide unwiderruflich beschädigen. Selbst oberflächlich sauber erscheinende Schallplatten können stark verschmutzt sein. Ebenfalls kann sich Staub in den Schallplattenhüllen befinden und so eine saubere Schallplatte gleich wieder verschmutzen. Deshalb empfehlen wir die Schallplatten niemals länger als notwendig auf dem Schallplattenspieler liegen zu lassen und diese nach dem Abspielen sofort ins schützende Cover zurück zu stecken.



Der "Tod" eines jeden Tonabnehmers - Staub


Diese Aufnahme soll verdeutlichen warum Knistern und Hintergrundgeräusche das bewusste Musik hören beinträchtigen und viele Musikliebhaber zur Compact Disc greifen lassen. 

Beispiel.wav



Fett, zum Beispiel Fingerabdrücke, oder andere Ablagerungen die an der Oberfläche der Platte kleben. Sind Fett oder andere Ablagerungen auf Euren Platten, dann hilft nur noch die Nassreinigung, oder die Anwendung von Gels.


Fazit: Schallplatten reinigen bei einfachen oder schweren Verschmutzungen: 


Antistatische Bürsten, meist mit Carbon oder Kohlefasern ausgestattet für einfache Verschmutzungen.

  • grobe Reinigung vor dem jedem Abspielen der Schallplatte 
  • es wird mit den Rillen und ohne Einsatz von Wasser oder anderen Flüssigkeiten gebürstet
  • zur Entfernung von Staub 
  • ein Must Have !


Mikrofasertuch und Reinigungsflüssigkeiten

  • geeignet um Fett, z.B Fingerabdrücke zu entfernen


Holzleim und Gels 

  • Tiefenreinigung der Rille 


Schallplatten Waschanlagen

  • besonders gut geeignet bei großen Schallplattensammlungen 
  • weniger Zeitaufwendig im Vergleich zur Pflege mit Gels
  •  bequemste und wirkungsvollste Weg Verschmutzungen zu entfernen